SV Waakirchen gewinnt den Oberland-Cup

Details
Hauptkategorie: ROOT
Kategorie: Herren-Fußball
Erstellt: Montag, 09. Juli 2012 11:11
Zuletzt aktualisiert: Montag, 09. Juli 2012 11:15
Veröffentlicht: Montag, 09. Juli 2012 11:11
Geschrieben von Thomas Spiesl

Bei bester Witterung neun Stunden Fußball mit zahlreichen Derbys - der Oberland Cup hatte so einiges zu bieten. Spannenden Fußball lieferten sich die acht Herren-Teams am vergangenen Wochenende beim Oberland-Cup des TSV Weyarn. Es war das insgesamt zehnte Turnier, das der TSV gemeinsam mit dem Autohaus Kathan auf die Beine gestellt hatte, diesmal mit wesentlich regionalerer Komponente. Den Titel und damit den einen Meter hohen Siegerpokal sicherte sich dabei der SV Waakirchen. Im Finale setzte sich der Kreisligist mit 1:0 gegen den FC Miesbach durch. Auf Platz drei landete der SV Warngau, der im Elfmeterschießen gegen die Gastgeber gewann. Überraschungen gab es aber nicht nur in den Platzierungsspielen, der größte Coup gelang im letzten Gruppenspiel Warngau, das den FC Miesbach mit 2:1 bezwang und somit in letzter Sekunde den Sprung in das Spiel um den dritten Platz schaffte. Das Spiel um den fünften Platz ging mit 1:0 an den SC Wörnsmühl, der kurzfristig eingesprungen war. Das Duell um Platz sieben gewann der TSV Otterfing mit 5:1 gegen den ASV Miesbach Vor den Augen von Landkreissport-Referentin Sabine Wittmann hatten sich die Teams von Beginn an starke Begegnungen geliefert, auch wenn die torreichen Begegnungen erst am Ende des Turniers folgten. Nach der Siegerehrung wurde natürlich noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Die Platzierungen:
1. SV Waakirchen
2. FC Miesbach
3. SV Warngau
4. TSV Weyarn
5. SC Wörnsmühl
6. TV Feldkirchen
7. TSV Otterfing
8. ASV Miesbach