Erste verliert 3:4 in Glonn - Reserve 2:2

Details
Hauptkategorie: ROOT
Kategorie: Herren-Fußball
Erstellt: Montag, 16. Juli 2012 07:45
Zuletzt aktualisiert: Montag, 16. Juli 2012 07:58
Veröffentlicht: Montag, 16. Juli 2012 07:45
Geschrieben von Thomas Spiesl

Die erste Mannschaft hat ihr Testspiel beim ASV Glonn mit 3:4 (3:2) verloren. Die Zuschauer bekamen ein munteres Spiel zu sehen, in dem sich beide Abwehrreihen nicht mit Ruhm bekleckerten. Den besseren Start erwischten die Hausherren, die ebenfalls in der Kreisklasse spielen. Die Glonner nutzten ihre ersten beiden Torchancen, um nach fünf Minuten mit 2:0 in Führung zu gehen. Dann kamen die Weyarner besser ins Spiel. Stefan Münch traf mit einem sehenswerten Schuss zum 1:2 und glich wenig später nach einer Ecke per Kopf aus. Eine weitere Ecke brachte die Führung für den TSV, als Stefan Thrainer den Ball über die Linie grätschte. Im zweiten Durchgang traf Glonn zum 3:3, dann scheiterte Christian Wacker bei einem Elfmeter. Postwendend gelang den Hausherren der Siegtreffer.

ASV Glonn - TSV Weyarn 4:3 (2:3)
Aufstellung: P. Biechl, C. Dippold, F. Butzenberger, S. Thrainer (70. M. Krautbauer), S. Leitner, B. Bojaj, M. Niggl, M. Bludau (62. M. Benda), K. Hagn (64. S. Münch), C. Wacker, S. Münch (58. A. Steiger)
Torfolge: 1:0 (3.), 2:0 (5.), 2:1 (11.) Stefan Münch, 2:2 (23.) Stefan Münch, 2:3 (35.) Stefan Thrainer, 3:3 (55.), 4:3 (78.)

Die zweite Mannschaft testete ebenfalls in Glonn und zeigte vor allem im ersten Durchgang eine gute Leistung. Der Ball lief sicher durch die Weyarner Reihen, und die TSV-Kicker erarbeiteten sich einige gute Möglichkeiten. Nach einer starken Kombination über Christoph Bencic traf Mario Nettuno auch zur verdienten Führung. Mit dem 1:0 waren die Hausherren zur Pause auch noch gut bedient. Nach dem Seitenwechsel traf wiederum Mario Nettuno per Freistoß zum 2:0. Nach einigen Auswechslungen ging der Spielfluss allerdings verloren und die Glonner kamen zum Anschlusstreffer und kurz vor Schluss auch noch zum Ausgleich.

ASV Glonn II - TSV Weyarn II 2:2 (0:1)
Aufstellung: A. Zehetmair, C. Fetzer, S. Kreidl, S. Schweiger, B. Stacheder (46. D. Städter), P. Grünwald (76. B. Stacheder), M. Krautbauer (70. S. Höß), M. Steiger, C. Bencic, S. Höß (55. A. Neumeier), M. Nettuno
Torfolge: 0:1 (20.) Mario Nettuno, 0:2 (61.) Mario Nettuno, 1:2 (66.), 2:2 (85.)