Header 2013
   

Eisschützen

TSV-Eisschützen steigen auf in die Bezirks-Oberliga

Details

Die Eisstockschützen des TSV Weyarn eilen von Erfolg zu Erfolg. In der Meisterschaftsrunde der Bezirksliga landete die TSV-Moarschaft Ende Februar auf dem vierten Platz und sicherte sich damit den Aufstieg in die Bezirks-Oberliga. Dies ist die vierthöchste Klasse in Deutschland. Vor vier Jahren hatten sich die Weyarner erstmals wieder in der Kreisliga angemeldet und stiegen direkt auf, ein Jahr später schafften die Klosterdörfler erneut den Aufstieg aus der Kreis-Oberliga in die Bezirksliga. Nach dem Klassenerhalt in 2019 glückte nun der neuerliche Aufstieg in die Bezirks-Oberliga. Die Hinrunde wurde Anfang Februar in Peißenberg ausgeschossen und die Weyarner landeten mit Werner Fischhold, Anton Feicht, Peter Stacheder und Stefan Münch auf einem guten sechsten Platz. Mit 17:7 Punkten hielt man sich alle Chancen auf einen der vier Aufstiegsplätze offen. Bei der Rückrunde Ende Februar lief es für Werner Fischhold, Peter Stacheder, Stefan Münch und Manuel Maurer anfangs gar nicht rund. Nach drei Niederlagen und zwei Unentschieden zum Auftakt war der Aufstieg in weite Ferne gerückt. Doch dank sieben Siegen in Folge landete der TSV am Ende mit 33:15 Punkten und der besseren Stocknote von 1,697 doch noch auf Platz vier und darf im Winter 2021 schon wieder eine Liga höher antreten.

   
© Das Copyright für diese Homepage, sowie sämtliche Texte und Bilder liegt bei Thomas Spiesl, Johann-Baptist-Zimmermann-Straße 4, 83629 Weyarn