Header 2013
   

Eisschützen

Eisschützen

TSV-Eisschützen gewinnen den Wendelstein-Pokal

Ein außergewöhnlicher Erfolg ist den Eisschützen des TSV Weyarn gelungen. Sie gewannen die Sommer-Turnierrunde um den Wendelstein-Pokal im Kreis 302. Nach insgesamt sieben Runden lagen die Weyarner mit 63:33 Punkten und einer Stocknote von 1,324 vor dem TSV Neubeuern auf dem ersten Rang. Auf den Plätzen folgten der EC Fischbachau, der EC Schliersee, der SC Wörnsmühl, der EC Bad Feilnbach, der EC Hausham, der ASV Au, der TSV Brannenburg, der TSV Irschenberg und der EV Bayrischzell. Beim letzten Wertungsturnier in Au siegten die TSV-Moarschaft mit den Schützen Werner Fischhold, Hermann Ostermeier, Peter Stacheder und Anton Feicht sogar ohne Punktverlust. Dieser Erfolg wurde mit einem gemeinsamen Grillfest des gesamten Abteilung gefeiert, die auf dem Foto zu sehen ist. Weitere Bilder sind in der Fotogalerie zu finden.

Grillfest der Eisschützen

Zu einer Spartenversammlung mit anschließendem Grillfest sind die Eisschützen des TSV Weyarn mit Begleitung am Dienstag, 07.08.2012, ans TSV-Sportheim eingeladen. Spartenleiter Franz Soderer hofft auf zahlreiche Beteiligung, um die anstehenden Termine zu besprechen.

 

Gemeindepokal der Eisschützen geht nach Darching

turnier2011 eisschuetzen.jpg

Zum 40-Jährigen Jubiläum der Eisschützensparte des TSV Weyarn beteiligten sich kürzlich 31 Moarschaften beim alljährlichen Eisstock-Turnier der Klosterdörfler. Den Gemeindepokal der Herrenmoarschaften sicherte sich die DJK Darching, die das spannende Endspiel gegen den SC Gaißach mit 14:10 für sich entschied. Der TSV-Vorsitzende Albert Schweiger (li.) und Spartenleiter Franz Soderer (re.) überreichten den geschnitzten Wanderpokal an die Siegreichen Schützen Matthias Muth, Martin Pfund, Josef Fischer und Dalibor Miosevic. Der Sparkassen-Pokal der AH-Schützen ging mit 13:3 Punkten an den EKC Rottach-Egern mit den Schützen Kurt Ludloff, Karl Sauer, Josef Bruckmeier und Franz Geissler. Soderer bedankte sich bei der Siegerehrung bei den Sponsoren der Preise: Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee, Raiffeisenbank Weyarn, Josef Lex Fliesenleger, Paul Lechner, Josef Wozasek, Der Tortenschmied Bach, Metzgerei Stielner Weyarn, Getränke Dietl Weyarn.

Die Platzierungen:
Gemeindepokal der Herrenteams: 1. DJK Darching, 2. SC Gaißach, 3. ASV Glonn, 4. SC Aising-Pang, 5. SC Seeham, 6. TSV Brannenburg, 7. TSV Dietramszell, 8. SC Marienstein, 9. SV Warngau, 10. EC Bad Feilnbach, 11. TSV Hartpenning, 12. EC Benediktbeuern, 13. TSV Weyarn, 14. Hachinger Stockschützen, 15. EC Höslwang, 16. SC Wörnsmühl, 17. ESV Geretsried, 18. EC Planegg-Geisenbrunn, 19. ESC Haberer Assling, 20. TSV Neubeuern, 21. ESC Uffing, 22. EC Heilbrunn

Sparkassenpokal der AH-Teams: 1. EKC Rottach-Egern, 2. SV Helfendorf, 3. EC Marienstein, 4. SC Bad Wiessee, 5. TEV Miesbach, 6. EKC Westerham, 7. EC Schliersee, 8. SC Seeham, 9. ESV Weidach

Neue Bilder von den Eisschützen

In der Fotogalerie sind neue Bilder von der jährlichen Abschlussfeier der Eisstockschützen zu finden. Viel Spaß beim Durchklicken! Direkt zu den Bildern geht es hier!

Turniere der Eisschützen steigen am Samstag

Wie jedes Jahr richtet der TSV Weyarn auch heuer wieder je ein Turnier für Herren- und AH-Mannschaften aus. Das Turnier findet am Samstag, 05.11.2011, in der Miesbacher Eishalle statt. Los geht es wie immer morgens, die Siegerehrung findet dann ab ca. 14 Uhr beim Gasthof Alter Wirt in Weyarn statt. Die Eisschützen würden sich über zahlreiche Besucher freuen. Die Eisstadiongaststätte in Miesbach wird übrigens morgen auch bereits wieder geöffnet sein. Hier die Gruppeneinteilungen, die übrigens auch unter "Downloads" zu finden sind!
spielplan 2011.jpg

   
© Das Copyright für diese Homepage, sowie sämtliche Texte und Bilder liegt bei Thomas Spiesl, Johann-Baptist-Zimmermann-Straße 4, 83629 Weyarn