Spielberichte

Der TSV Weyarn gewinnt den Oberland Cup 2019

Details
Hauptkategorie: Herren-Fußball
Erstellt: Dienstag, 09. Juli 2019 11:46
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 11. Juli 2019 13:13
Veröffentlicht: Dienstag, 09. Juli 2019 11:46
Geschrieben von Thomas Spiesl

Nach vier sieglosen Anläufen ist es der Mannschaft des TSV Weyarn wieder einmal gelungen, den Oberland Cup zu gewinnen. Trotz brütender Hitze bekamen die Zuschauer beim Oberland Cup des TSV Weyarn bereits zum Auftakt der Saison-Vorbereitung spannende Duelle zu sehen. Neben einem BMW i3 des Hauptsponsors Autohaus Kathan in Bad Wiessee standen zur Abfrischung erstmals ein Pool und zwei Pavillions zur Verfügung und wurden auch rege angenommen. Einen guten Start erwischten der FC Rottach-Egern, der zum Auftakt gegen Taufkirchen mit 3:0 gewann und Titelverteidiger TSV Irschenberg, der sich gegen die Gastgeber mit 1:0 durchsetzte. Auch in den folgenden Begegnungen fielen zahlreiche Treffer, sodass am Ende das Torverhältnis über den Sieger entscheiden musste. Die Weyarner trennten sich torlos von Taufkirchen, setzten sich dann mit 2:1 gegen Rottach-Egern und mit 5:1 gegen Gaißach durch. Nach zehn Begegnungen, die über zweimal 15 Minuten ausgetragen wurden, hatten die Gastgeber vom TSV Weyarn das Glück auf ihrer Seite und landeten mit 7:3 Toren und sieben Punkten auf dem ersten Platz. Mit der gleichen Punktzahl und 6:2 Treffern landete der FC Rottach-Egern auf Rang zwei, vor dem ebenfalls punktgleichen SV DJK Taufkirchen (5:3 Tore). Mit Rang vier musste sich der Titelverteidiger aus Irschenberg zufrieden geben, Platz fünf belegte der SC Gaißach. Bei der Siegerehrung übergaben der TSV-Vorsitzende Michael Molitor (hinten links) und 3. Vorsitzender Thomas Spiesl (hinten 2. von links) den metergroßen Pokal an die siegreiche Mannschaft von Trainer Hans-Werner Grünwald (hinten 7. von links). Anschließend feierten alle Teams noch gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden. Vielen Dank für die Unterstützung an das Autohaus Kathan in Bad Wiessee und 11teamsports für den neuen Spielball.