Header 2013
   

Spielberichte

Der TSV zieht in die dritte Pokal-Runde ein

Details

Die erste Mannschaft des TSV Weyarn steht in der dritten Runde des Toto-Pokals. In der zweiten Runde war man beim Kooperationspartner SC Wall zu Gast. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, Tore fielen erst nach 20 Minuten. Andreas Glanz schoss zum 1:0 ein, dann gab es Elfmeter für Wall und es fiel postwendend der Ausgleich. Im Anschluss dauerte es keine fünf Minuten, ehe Beni Bojaj nach einer Ecke zum 2:1 abstaubte. Mit dem 3:1 von Pascal Klumpp ging es zum Pausentee. Nach dem Seitenwechsel gab es dann wieder Elfmeter für die Hausherren, doch Keeper Peter Biechl parierte nicht nur den Elfmeter glänzend, sondern rettete auch bei den beiden Nachschüssen. So machten wiederum Pascal Klumpp nach einem Pfostentreffer von Christian Wacker und Stefan Münch, der einen Abwehrfehler nutzte, den Sack zu. Am Ende siegten die Weyarner dank einer spielerisch durchaus ansprechenden Begegnung verdient mit 5:1. 

Am kommenden Wochenende wartet ein weiteres Testspiel auf die Schützlinge von Trainer Hans-Werner Grünwald. Am Sonntag, 21.07.2019, um 16 Uhr sind die Klosterdörfler beim Kooperations-Partner der A- und B-Jugend, dem TV Feldkirchen zu Gast. Am Mittwoch, 24.07.2019, wartet dann die nächste Pokalaufgabe auf den TSV. Um 19 Uhr sind die Weyarner dann beim SV Warngau zu Gast.

   
© Das Copyright für diese Homepage, sowie sämtliche Texte und Bilder liegt bei Thomas Spiesl, Johann-Baptist-Zimmermann-Straße 4, 83629 Weyarn