Header 2013
   

Spielberichte

Helmut Schenk übernimmt ab Sommer die TSV-Herren

Details

Noch ist im Oberland nicht an Fußball zu denken, der Winter und die Corona-Pandemie haben den Amateur-Fußball auch weiterhin fest im Griff. Wann der Ball wieder rollen kann, liegt in den Händen der Politik, vor Ende März erscheint es aber kaum realistisch, das Training wieder aufzunehmen. Sollten es in dieser Hinsicht Neuigkeiten geben, werden wir natürlich umgehend über unsere sozialen Kanäle darüber informieren.

Trotz der ungewissen Aussichten haben die TSV-Verantwortlichen bereits die Weichen für die Zukunft gestellt. Nachdem Hans-Werner Grünwald sein Traineramt wie berichtet zum Ende der aktuellen Spielzeit Ende Juni nach 32 Jahren niederlegt, suchte man in den letzten Wochen unter erschwerten Bedingungen nach einem Nachfolger.
Nun wurde man sich mit Helmut Schenk einig, der ab Juli den Trainer-Posten übernehmen wird. Der 42-Jährige ist in Weyarn kein Unbekannter und spielte in der Saison 2008/09 bereits selbst im Klosterdorf. Damals beispielsweise an der Seite von Andreas Brunner und Andreas Pelzer.

Als Spieler war er zudem in Bad Aibling, Kolbermoor und Bruckmühl aktiv. Seine Trainer-Laufbahn startete er in Feldkirchen und coachte im Anschluss die Teams aus Irschenberg und Gaißach. Die Kreisklasse kennt er also bereits Bestens.
An seiner Seite wird auch in der neuen Saison wieder Frank Wöller stehen, der ihn unterstützt und auch weiterhin die zweite Mannschaft des TSV betreuen wird.

Die Weichen sind also gestellt, jetzt bleibt aber erst einmal nur zu hoffen, dass es bald einmal weitergehen kann und unsere Herren den Klassenerhalt eintüten können.

   
© Das Copyright für diese Homepage, sowie sämtliche Texte und Bilder liegt bei Thomas Spiesl, Johann-Baptist-Zimmermann-Straße 4, 83629 Weyarn