Spielberichte

Derby-Niederlage und Kantersieg für die TSV-Teams

Details
Hauptkategorie: Herren-Fußball
Erstellt: Dienstag, 19. April 2022 08:59
Zuletzt aktualisiert: Montag, 25. April 2022 10:03
Veröffentlicht: Dienstag, 19. April 2022 08:59
Geschrieben von Thomas Spiesl

Einen Sieg und eine Niederlage gab es am Wochenende für die Weyarner Teams. Die erste Mannschaft musste sich im Derby der DJK Darching mit 0:3 geschlagen geben, die Reserve feierte einen 6:0-Heimsieg über den SV Arget II. 

Zahlreiche Ausfälle auf beiden Seiten hatten die Weyarner und die DJK Darching zum Derby im Weyarner Sportpark zu kompensieren. Den besseren Auftakt erwischten die Weyarner, die vom Anpfiff weg Druck machten, aber zwei Mal Pech im Abschluss hatten. Erst traf Ferhat Aksoy nur den Pfosten, dann scheiterte auch noch Christian Wacker am Aluminium und verletzte sich zudem in der gleichen Aktion. Fortan war die Partie ausgeglichen und Darching ging mit dem ersten Torschuss in Führung. Nur wenige Minuten nach dem 0:1 führte ein Eigentor nach einer Ecke zum 0:2. Die TSV-Kicker mühten sich zwar, kamen aber nicht mehr zwingend nach vorne. Dies änderte sich auch im zweiten Durchgang nicht, als Darching nach einer weiteren Ecke mit einem Abstauber zum 0:3-Endstand den Deckel drauf machte. Symptomatisch für einen gebrauchten Tag war ein weiterer Lattenschuss von Florian Butzenberger in der Schlussphase. Aufgrund der Effizienz vor dem Tor war der Darchinger Sieg am Ende auch nicht unverdient. 

Besser machte es die zweite Mannschaft beim Heimspiel gegen den SV Arget II, die einen 6:0-Heimsieg bejubeln konnte. Alexander Neumaier brachte die Weyarner früh in Führung. Timo Molitor (2) und wiederum Neumaier sorgten mit ihren Treffern zum 4:0-Pausenstand schon für die frühe Vorentscheidung. Auch nach dem Pausentee hatten die Klosterdörfler die Begegnung jederzeit im Griff. Neumaier mit seinem dritten Treffer und Yanik Molitor machten mit ihren Treffern den 6:0-Heimsieg perfekt, der auch in dieser Höhe verdient war.

Am Sonntag, 24.04.2022, wartet bereits das nächste Heimspiel auf die beiden Weyarner Mannschaften. Die Erste empfängt um 14:00 Uhr die SG Aying/ Helfendorf, die Reserve trifft im Anschluss um 16:00 Uhr auf den FC Hausham.