Header 2013
   

Spielberichte

Keine Punkte in Bayrischzell

Details

Am Sonntag war die erste Mannschaft beim SV Bayrischzell zu Gast und musste sich aufgrund mangelnder Chancenverwertung und individueller Fehler in der Defensive am Ende mit 1:3 (1:1) geschlagen geben. Die zweite Mannschaft war am vergangenen Wochenende spielfrei.

In Bayrischzell kamen die Weyarner gut in die Partie und Ferhat Aksoy hatte früh die Führung auf dem Fuß, sein Schuss verfehlte das Tor aber knapp. Besser machte er es wenig später, als er im Nachschuss zum 1:0 für den TSV traf. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit hatten die Klosterdörfler einige hundertprozentige Torchancen, die man aber allesamt nicht nutzte. Unter anderem rettete einmal der Pfosten für die Hausherren. Dies wurde kurz vor der Pause bestraft, als ein Einwurf einem Weyarner an den Unterarm fiel und Bayrischzell aus dem Nichts per Elfmeter zum 1:1-Pausenstand traf.

Ein ähnliches Bild bekamen die gut 100 Zuschauer kurz nach der Pause zu sehen. Die Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch, das Tor machte Bayrischzell per Elfmeter. Dieses Mal war ein unnötiges Foulspiel vorausgegangen, bei dem der Ball die Gefahrenzone bereits wieder verlassen hatte. Nach dem 1:2 rannten die Weyarner an. Das Spiel war aber viel zu hektisch, um noch einmal zwingend zu werden, denn die langen Bälle verfehlten ihren Abnehmer zumeist deutlich. So machte Bayrischzell mit dem 1:3 den Sack zu.

Trotz der unglücklichen Niederlage zeigte sich die Weyarner Mannschaft im Vergleich zum Spiel in Irschenberg zumindest in den ersten 60 Minuten deutlich verbessert.

Am kommenden Wochenende ist die erste Mannschaft nicht im Einsatz. Die Reserve empfängt am Sonntag, 2. Oktober, um 16 Uhr die Sportfreunde Fischbachau II. Am Mittwoch, 5. Oktober, um 19:30 Uhr steigt dann das nächste Match der ersten Mannschaft beim FC Deisenhofen III. 

   
© Das Copyright für diese Homepage, sowie sämtliche Texte und Bilder liegt bei Thomas Spiesl, Johann-Baptist-Zimmermann-Straße 4, 83629 Weyarn