Header 2013
   

Berichte vom Jugendfußball (12.-14.10.2018)

Details

A-Jugend:
TuS Holzkirchen – TSV Weyarn 1:2
Endlich konnte die A-Jugend des TSV den ersten Saisonsieg feiern. Durch zwei schnelle Konter kamen die Gäste zu einer überraschenden 2:0-Führung. Die Treffer erzielten Silias Maisch und Yannick Molitor. Holzkirchen kam durch einen unglücklichen Handelfmeter zum Anschlusstreffer. Dann machten die Hausherren Druck und für die mit nur elf Spielern angereisten Gäste wurde es zu einer wahren Abwehrschlacht. Auf der anderen Seite versäumten es die TSV-Kicker bei vier Kontern den Sack zuzumachen. Am Ende brachte man das knappe aber nicht unverdiente 2:1 aber über die Zeit.

C-Jugend:
TSV Weyarn – SF Gmund 9:3
Die WeyWaller C-Jugend traf am Sonntag auf die Sportfreunde Gmund-Dürnbach. Die Gäste sind eingetragen für das 7er Norweger Modell, so dass dieses Mal mit je 6 Feldspielern auf Kleintore gespielt wurde. Bereits bis zur Halbzeit konnten dieWeyWaller mit einem guten Auftritt ein 5:0 Ergebnis herausspielen. Nach der Halbzeit hielten die Gäste konsequent dagegen und konnten bis zur 60. Minute drei Treffer für sich verbuchen. Aber auch die WeyWaller Mannschaft blieb bei ihrer Zielstrebigkeit und konnten mit vier weiteren Toren das Spiel mit einem 9:3 glücklich für sich entscheiden. Mit einer geschlossen Mannschaftsleistung wurde somit ein verdienter Heimerfolg eingefahren. Nächsten Freitag ist die C-Jugend der SG TSV Weyarn dann Gast beim SC Wörnsmühl.

D-Jugend:
JFG Miesbacher Oberland II – TSV Weyarn
Die zweite Mannschaft aus Miesbach versteckte sich nicht nur in der Abwehr, versuchte mitzuspielen, und hatte auch einige gute Möglichkeiten. Weyarn versuchte früh zu pressen und bekamen so gute Chancen, letztlich waren die Weyarner aber für die 2. Mannschaft der Miesbacher zu stark. Das Endergebnis war ein 12:1 für Weyarn. Die Tore schossen David von Berg (4) Michi Babl (3) Franzi Wollgarten (2) Marinus Fuchs, Denis Subik und Christian Veicht.

E1-Jugend:
TSV Weyarn – TSV Sauerlach 3:7
Die E1-Jugend musste am Wochenende die erste Niederlage der Saison hinnehmen. Am Samstag stand das Spiel gegen Sauerlach an. Zwei unserer Stammspieler konnten leider nicht kommen und so lag man schnell in Rückstand. Weyarn kam zwischenzeitlich wieder ran, aber dasnützte am Ende auch nichts mehr. So stand es am Schluss 3:7 für die Gäste. Trotz der Niederlage bleiben die Weyarner aber an der Tabellenspitze. Nächste Woche steht dann erneut ein Heimspiel an. Dieses Mal gegen Fischbachau.

 

   
© Das Copyright für diese Homepage, sowie sämtliche Texte und Bilder liegt bei Thomas Spiesl, Johann-Baptist-Zimmermann-Straße 4, 83629 Weyarn