Header 2013
   

Berichte von den TSV-Nachwuchsmannschaften (29.-31.03.2019)

Details

D-Jugend, Gruppe 4.1
TSV Weyarn - FC Deisenhofen III 1:3 (0:1)
Die D-Jugend des TSV Weyarn musste mit einer 1:3 Niederlage in die Rückrunde starten. In einem technisch schwachen Spiel beider Mannschaften fand die D-Jugend des TSV Weyarn nie ihren Rhythmus und Deisenhofen ging nach 20 Minuten durch einen Fehler in der Abwehr mit 1:0 in Führung. Auch in Halbzeit zwei wurde es nicht besser und Deisenhofen erhöhte durch einen Fernschuß auf 2:0. Danach warfen die TSV-Kicker alles nach vorne und nach einem Konter stand es 3:0. Marinus Fuchs verkürzte mit einem schönen Fernschuß auf 3:1 und kurz vor Schluß verschossen die Gastgeber noch einen Elfmeter. So nahmen die Gäste am Ende drei Punkte mit nach Hause.

C-Jugend, Gruppe 4.1
SG TSV Weyarn/ SC Wall – (SG) SV Helfendorf 1:5
In einem von vielen Zweikämpfen geprägten, schnellen Spiel erarbeitete sich die Heimelf in der ersten Halbzeit ein Chancenplus, schaffte es allerdings nicht, die guten Möglichkeiten auch richtig zu verwerten. In der neunten Minute nutzten die Gäste dann einen Abwehrfehler der Spielgemeinschaft Weyarn/ Wall zum 0:1. Weyarn spielte aber weiterhin geradlinig nach vorne und so erzielte Leo U. in der 19. Minute das 1:1. Doch im zweiten Durchgang erstickten die Gäste die Angriffsbemühungen der SG frühzeitig. Nur schwer konnte man sich entscheidend durchsetzen, der Gegner hielt konsequent dagegen und konnte vier weitere Tore durch die schwache Defensiv-Leistung des TSV Weyarn für sich verbuchen. Durch die Absage einiger Spieler kurzfristig vor Spielbeginn musste der TSV Weyarn in dieser Partie ohne Ersatzspieler auskommen. Der Akku der Mannschaft war ab Mitte der 2. Halbzeit mehr und mehr am Ende und nur durch die großartige Leistung des TSV Weyarn Torhüters Deniz K. konnten weitere Gegentreffer verhindert werden

   
© Das Copyright für diese Homepage, sowie sämtliche Texte und Bilder liegt bei Thomas Spiesl, Johann-Baptist-Zimmermann-Straße 4, 83629 Weyarn