Header 2013
   

Berichte von den TSV-Nachwuchsmannschaften (09.-12.05.2019)

Details

C-Jugend, Gruppe 4.1:
SG TSV Weyarn/ SC Wall - TuS Holzkirchen II 1:1
Eine starke Leistung bot die C-Jugend der SG Weyarn/ Wall gegen den Tabellenzweiten aus Holzkirchen. Bei widrigen Wetterverhältnissen kam die Spielgemeinschaft ein- ums anderemal gefährlich vor das Tor des TuS Holzkirchen. Doch die mangelnde Chancenverwertung oder ein gegnerischer Spieler auf der Linie verhinderten den Führungstreffer. Der TuS hatte zwar mehr Ballbesitz, große Chancen waren aber nicht zu verzeichnen. Kurz vor der Halbzeit war es dann endlich soweit. Benedikt K. konnte eine Flanke von der linken Seite aus kurzer Distanz verwerten. Nach der Pause scheiterte ein Konter am prächtig aufgelegen Gästetorwart. In den folgenden Minuten wurde der TuS immer stärker, auch weil es ihnen gelang, ihren Mittelstürmer besser in Szene zu setzen. So war es dann auch der körperlich starke Mittelstürmer, der 13 Minuten vor Ende einen Alleingang zum 1:1 abschloss. Jetzt war es ein offenes Spiel und beide Seiten hatten die Möglichkeit zum Siegtreffer. Letztendlich blieb es beim leistungsgerechten 1:1.

D-Jugend, Gruppe 4.1:
FC Rottach-Egern II - TSV Weyarn 0:13
Die Weyarner D-Jugend tat sich am Anfang des Spiels trotz Überlegenheit schwer, ein Tor zu schießen. Es dauerte bis zur 15. Minute als Christian Veicht nach einer Ecke das 1:0 erzielte. Danach aber wurden die Kombinationen der Weyarner besser und die Toren fielen im Zwei-Minuten-Takt. Am Ende stand ein verdienter 13:0 Sieg zu Buche. Die Tore erzielten Franzi Wollgarten, Christian Veicht (2), Marinus Fuchs (4) und Michi Babl (6)

F1 Jugend, Gruppe 4 Ost
TSV Weyarn - SV Bad Tölz II 8:1
Am Wochenende war die zweite Mannschaft des SV Bad Tölz zu Gast in Weyarn. Von Beginn an zeigten die Hausherren diesmal wer Herr im eigenen Haus ist. Mit einer sehr engagierten Mannschaftsleistung und schönen Kombinationen lag der TSV Weyarn bis zur Pause mit 5:0 vorne. Auch in der zweiten Hälfte ließ man nicht nach und baute die Führung auf 8:0 aus. Auch den Ehrentreffer nahm man mit einem Eigentor selbst in die Hand. Die Tore erzielten Flori Seidl (4), Valentin Hub (3) und Quirin Holzer (1). 

   
© Das Copyright für diese Homepage, sowie sämtliche Texte und Bilder liegt bei Thomas Spiesl, Johann-Baptist-Zimmermann-Straße 4, 83629 Weyarn