Header 2013
   

Berichte von den Nachwuchsmannschaften - 23.-25.10.2019

Details

C-Jugend: SG TSV Weyarn /Wall - Aying/Helfendorf 5:3(3:2)

Einen perfekten Start erwischte dir SG beim Spitzenspiel der Gruppe 4.1 gegen Aying/Helfendorf. Nach 18 berauschenden Minuten stand es nach zwei Toren von Leo Unnsin und einem von Alois Seestaller bereits 3:0. Große Chancen weiter zu erhöhen blieben aber ungenutzt, und so kam es, dass nach einem Abwehrschnitzer Aying mit der ersten Chance den Anschlusstreffer makierte. Dies brachte die U15 komplett aus dem Tritt. Nun war Aying am Drücker bis ihnen kurz nach der Halbzeit der Ausgleich gelang. Doch dank einer super Moral konnte Leo Unnsin erneut die Führung und Markus Oschmann den 5:3 Endstand erzielen. Insgesamt war es ein Klasse C Jugend Spiel mit hohem Tempo.

D-Jugend: SG Weyarn/Wall - SF Föching 2:2

Beim Spiel SF Föching gegen die SG Weyarn/Wall trafen die beiden Mannschaften aufeinander die bis dahin noch ohne Punktverlust waren. Beide Mannschaften zeigten eine hohe Laufbereitschaft und es gab Chancen auf beiden Seiten. Das 1:0 für die SG war ein schönes Freistoßtor von Fabio Sacco danach aber vergab Föching 2 Hundertprozentige und es ging mit dem 1:0 in die Pause. Nach der Pause das gleiche Bild Föching hatte die Chancen und die SG machte das Tor durch einen Alleingang von Jakob Stürzer. Das erste Tor für Föching fiel aber gleich darauf im Anschluß und danach spielte Weyarn völlig Kopflos und versuchte den knappen Vorsprung zu halten. Föching glich kurz darauf aus zum 2:2 und vergab gleich anschließend noch einen Elfmeter. Es blieb bei einem sehr glücklichen 2:2 für die SG Weyarn/Wall die sich weiter schwer tut gegen einen stärkeren Gegner Tore aus dem Spiel heraus zu schießen.

E2-Jugend: TSV Weyarn - TSV Otterfing 3:2 (1:1)

Zum letzten Spiel der Hinrunde hatten die Weyarner den TSV Otterfing zu Gast. Von Beginn an entwickelte sich ein munteres Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Nach 15 Minuten ging Otterfing durch ein Eigentor mit 1:0 in Führung. Dies stachelte die Heimmannschaft aber erst recht an und so konnte noch vor der Halbzeitpause der 1:1 Ausgleich durch Quirin Holzer erzielt werden. Nach der Pause drehten die Weyarner auf und gingen durch 2 Tore von Vali Hub mit 3:1 in Führung. Otterfing warf nun alles nach vorne, konnte aber nur noch den Anschlusstreffer zum 3:2 erzielen.

   
© Das Copyright für diese Homepage, sowie sämtliche Texte und Bilder liegt bei Thomas Spiesl, Johann-Baptist-Zimmermann-Straße 4, 83629 Weyarn