Die Berichte der Nachwuchsmannschaften (24.-26.09.2021):

Details
Hauptkategorie: Jugendfußball
Kategorie: Spielberichte
Erstellt: Montag, 27. September 2021 09:31
Zuletzt aktualisiert: Montag, 27. September 2021 10:42
Veröffentlicht: Montag, 27. September 2021 09:31
Geschrieben von Thomas Spiesl

D-Jugend Kreisklasse:
TuS Holzkirchen – TSV Weyarn 13:1 (4:1)
Die Weyarner D-Jugend musste am zweiten Spieltag in Holzkirchen eine herbe Niederlage einstecken. Der TuS machte von Beginn an viel Druck auf das TSV-Tor. Auch die Gäste konnten immer wieder kleine Nadelstiche setzen und sich Chancen erspielen. So gelang in der ersten Halbzeit auch der einzige Weyarner Treffer durch Hannes Feller. Zum Pausentee führten die Hausherren bereits mit 4:1. Anfangs der zweiten Halbzeit musste der TuS-Keeper einige Male eingreifen, dann aber erhöhte die Holzkirchner Offensive den Druck und schoss noch einen 13:1-Kantersieg heraus., der auch voll in Ordnung ging, wobei die Weyarner durchaus noch das eine oder andere Tor mehr hätten erzielen können.

E-Jugend:
TSV Bad Wiessee – TSV Weyarn 4:3 (2:1)
Beim ersten Auswärtsspiel in Bad Wiessee ging die Weyarner E-Jugend früh in Führung, durch Unstimmigkeiten in der TSV-Abwehr drehten die Wiesseer das Spiel allerdings und führten zur Pause mit 2:1. Direkt nach dem Seitenwechsel fiel das 3:1, doch die Weyarner kamen dank einer kämpferisch starken Leistung auf 3:3 heran. Kurz vor Ende entschied der Schiedsrichter dann aber auf einen umstrittenen Elfmeter für Wiessee, der zum 4:3-Endstand für die Hausherren führte. Einen Punkt hätten sich die Gäste auf jeden Fall verdient gehabt.