Berichte der Nachwuchsmannschaften (8.-10.10.2021)

Details
Hauptkategorie: Jugendfußball
Kategorie: Spielberichte
Erstellt: Montag, 11. Oktober 2021 09:26
Zuletzt aktualisiert: Montag, 11. Oktober 2021 09:26
Veröffentlicht: Montag, 11. Oktober 2021 09:26
Geschrieben von Thomas Spiesl

B-Jugend, Kreisklasse:
SG Weyarn/ Wall - TUS Holzkirchen II 3:4 (0:3)
Zwei unterschiedliche Hälften bekamen die Zuschauer beim B-Jugend-Duell der SG Weyarn/ Wall mit dem TuS Holzkirchen II zu sehen. Im ersten Durchgang dominierten die Gäste und hatten deutlich mehr Ballbesitz. Durch Treffer von Leo Kray und Adrian Wittmann führte der TuS zur Pause verdient mit 0:3. Dank unglaublicher Moral und taktischen Umstellungen wurde es im zweiten Durchgang dennoch spannend. Hannes Walser traf zum 1:3 und auch das 1:4 brachte die SG nicht aus dem Konzept. Flo Mehringer und wiederum Walser trafen zum 3:4, allerdings ließen die Gastgeber zu viele Chancen liegen, denn ein Unentschieden wäre eigentlich noch möglich gewesen.

C-Jugend, Kreisklasse:
SF Föching – SG Weyarn/ Wall 2:3 (1:1)
Die C-Jugenden aus Föching und Weyarn/ Wall lieferten sich ein ausgeglichenes und sehr körperbetontes Spiel. Nach der Führung der Hausherren fanden die Gäste immer besser ins Spiel, was mit dem Ausgleich von Henri Baumgärtner belohnt wurde. Bis zur Pause standen dann beide Abwehrreihen gut und ließen nicht viel zu. Im zweiten Abschnitt traf Quirin Seestaller jeweils nach einem Freistoß gleich im Doppelpack zur 1:3-Führung für die SG. Durch einen umstrittenen Elfmeter kam Föching kurz vor Schluss noch zum Anschlusstreffer.

D-Jugend, Kreisklasse:
TSV Weyarn – SV Miesbach 5:1 (3:0)
Den zweiten Saisonsieg konnte die D-Jugend des TSV Weyarn gegen den SV Miesbach einfahren. Die Hausherren zeigten von Beginn an eine geschlossene Mannschaftsleistung. Marinus Fink, Flori Seidl und Bene Mesicek brachten die Heimischen bis zur Pause mit 3:0 in Führung, vorbereitet hatte alle drei Treffer Vali Hub. Auch im zweiten Durchgang waren die Weyarner überlegen und legten zwei weitere Tore von Quirin Höß und Luis Fischbacher nach. Kurz vor Schluss gelang Miesbach noch der Ehrentreffer zum 5:1-Endstand.

E-Jugend, Gruppe 2
SV Miesbach – TSV Weyarn 13:0 (10:0)
Keine Chance hatte die E-Jugend des TSV Weyarn beim Auswärtsspiel in Miesbach. Der Tabellenführer aus der Kreisstadt setzte sich auch in der Höhe verdient mit 13:0 durch. Die Miesbacher waren von Beginn an klar überlegen, beim TSV mussten aufgrund des dünnen Kaders zwei F-Jugend-Spieler aushelfen. Zur Pause war das Spiel beim Stand von 10:0 natürlich schon entschieden. Nach dem Seitenwechsel lief es aus Weyarner Sicht etwas besser, sodass man nur noch drei weitere Gegentore kassierte.