Berichte aus dem Nachwuchsbereich (05./06.05.2012)

Details
Hauptkategorie: Jugendfußball
Kategorie: Spielberichte
Erstellt: Montag, 07. Mai 2012 06:39
Zuletzt aktualisiert: Montag, 07. Mai 2012 06:42
Veröffentlicht: Montag, 07. Mai 2012 06:39
Geschrieben von Thomas Spiesl

A2-Jugend:
FC Weidach - TSV Weyarn 2 1:3
Hochüberlegen gestalteten die Klosterdörfler Ihre Auswärtspartie beim FC Weidach, der nur körperlich dagegen halten konnte. Einziges Manko die Chancenverwertung. Zum Matchwinner wurde Kilian Steinlechner mit zwei Treffern. Es war sein erstes Spiel für die U19 des TSV Weyarn. Den dritten Treffer erzielte der eingewechselte Kevin Hagn. Mit diesem Erfolg konnte auch die A2-Jugend Ihren ersten Dreier in der Rückrunde feiern.


E-Jugend:
TSV Irschenberg – TSV Weyarn 2:4
Am vergangenen Spieltag durfte die E-Jugend beim TSV Irschenberg antreten. Hier konnte nach guter kämpferischer und spielerischer Leistung der zweite Sieg im zweiten Spiel eingefahren werden. Die Heimmannschaft begann konzentriert und ging nach zehn Minuten mit 1:0 in Führung. Weitere gute Tormöglichkeiten wurden durch Benedikt Blens vereitelt, der im Tor der Weyarner eine tolle Leistung ablieferte. Nach einer Ecke durch Silas Maisch erzielte die Gastmannschaft durch Tobias Seidl den Ausgleich. Nach einem Abwehrfehler konnte Tobias vor der Halbzeitpause auf 1:2 erhöhen. In der zweiten Hälfte erspielten sich beide Mannschaften weitere Torchancen. Nach einem Schuss von Maria Matthes, den der Torwart nicht festhalten konnte, war erneut Tobias zur Stelle und markierte das 1:3. Das 1:4 folgte nach einem schönen Solo von Tobias. Kurz vor dem Ende konnte Irschenberg noch auf 2:4 verkürzen. Trainer Herbert Seidl war mit der Leistung der gesamten Mannschaft wieder sehr zufrieden.