Berichte aus dem Nachwuchsbereich (16./17.06.2012)

Details
Hauptkategorie: Jugendfußball
Kategorie: Spielberichte
Erstellt: Dienstag, 19. Juni 2012 07:03
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 19. Juni 2012 07:06
Veröffentlicht: Dienstag, 19. Juni 2012 07:03
Geschrieben von Thomas Spiesl

A-Jugend, Gruppe Ost:
SV Bayrischzell - TSV Weyarn 0:4 (0:2)
Einen am Ende doch klaren 4:0-Auswärtserfolg konnte die A1 aus Weyarn in Bayrischzell verbuchen. Allerdings, so Gäste Trainer Marcus Dürnegger, fiel dieser etwas zu hoch aus, denn Bayrischzell spielte gut mit und hatte auch Tormöglichkeiten. Das 0:1 nach 20 Minuten erzielte Top-Torjäger Kevin Hagn nach herrlichen Zuspiel von Simon Höss. Das 0:2 erneut durch Kevin Hagn, diesmal per Foulelfmeter, bedeutete zugleich den Pausenstand. Bei den sehr hohen Temperaturen gingen beide Teams ein hohes Tempo und Bayrischzell fing sich nach einem Konter in der 65. Minute durch Can Demirkaynak die Vorentscheidung ein. Das 0:4, erneut durch Kevin Hagn, in der 87. Minuten bedeutete zugleich den Endstand. Nun sind die Klosterdörfler noch sechs Punkte von Ihrem Aufstiegstraum entfernt und können dies aus eigener Kraft schaffen. Das letzte Heimspiel dieser Saison findet am Samstag, 23.06.2012, um 16:00 gegen den SC Reichersbeuern statt, bevor man am letzten Spieltag noch beim Derby in Darching ran muss.

A-Jugend, Gruppe Mitte:
SG Traubing/ Feldafing - TSV Weyarn II 6:1
Eine weite Reise an den Starnberger See und das auch noch mit nur zehn Spielern musste das Team von Christian Kuchler am Samstag nach zahlreichen Absagen in Kauf nehmen. Zwar setzte es für die junge Truppe, die toll kämpfte, ein 6:1-Niederlage, aber sie erspielte sich trotz Unterzahl einige Möglichkeiten. Den Ehrentreffer für Weyarn erzielte Kapitän Giuliano Cappiello per Foulelfmeter. Der letzte Auftritt vor heimischen Publikum findet am Sonntag, 24.06.2012, um 14:00 Uhr gegen den FC Geretsried statt.