Header 2013
   

Vereinsnews

Das Crowdfunding hat begonnen

Details

Die Fan-Phase ist abgeschlossen, das Projekt ist freigestaltet, beim TSV-Crowdfunding hat jetzt die Finanzierungsphase begonnen.
Wie berichtet hat der TSV Weyarn eine Crowdfunding-Aktion gestartet, um die Umrüstung des Flutlichts am dritten Platz zu finanzieren. Das Projekt ist auf 6.000 € berechnet. 
Hier können Spenden direkt online abgewickelt werden: https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/umruestung-auf-led

Hier nochmal alle Informationen zum Projekt:

Im Jahr 2022 ist die Umrüstung unseres kompletten Flutlichts eines der größten Projekte, hierbei sind wir auf Eure Unterstützung angewiesen.

Damit auch der "dritte Platz", also das Großfeld in Richtung Unterführung nach Stürzlham, vollumfänglich als Trainingsplatz genutzt werden kann, wollen wir dieses auf LED-Beleuchtung umrüsten.

Durch die Umrüstung kann nicht nur die Ausleuchtung optimiert werden, sodass der dritte Platz voll in den Trainingsbetrieb integriert werden kann, vielmehr ist der Betrieb von LED-Flutlicht deutlich energiesparender und damit ökologisch nachhaltig.
Die Umrüstung des zweiten Platzes und des Kleinfelds neben dem Hauptplatz trägt der Verein in finanzieller Hinsicht selbst, mit Unterstützung durch den Bund und den BLSV.
Damit auch der dritte Platz auf LED umgerüstet werden kann, haben wir auf dem Portal "Viele schaffen mehr" der Raiffeisenbank im Oberland eine Crowdfunding-Kampagne gestartet.
Die Projektkosten in Höhe von 6.000 Euro sollen so durch Spenden und die Unterstützung der Raiffeisenbank im Oberland finanziert werden.

Das Crowdfunding funktioniert folgendermaßen:
Jede Privatperson oder Firma kann dann das Projekt mit einem Betrag ab einem Euro unterstützen. Jede Spende hilft und kann selbstverständlich auch steuerlich geltend gemacht werden. Für Beträge über 100 Euro kann jederzeit eine Spendenquittung ausgestellt werden.
Die Raiffeisenbank im Oberland verdoppelt jede Spende bis zu einem Spendenbetrag von 250 Euro und bis zu einer Gesamt-Fördersumme von 2.500 Euro.

Sobald das Crowdfunding-Konto einen Gesamtstand (Spenden plus Förderung der Raiffeisenbank im Oberland) von 6.000 Euro erreicht hat, war das Projekt erfolgreich und der TSV Weyarn erhält die Summe zweckbezogen für die Bezahlung der Umrüstung auf LED-Flutlicht.

Der TSV Weyarn bedankt sich schon einmal vorab für die Unterstützung!

   
© Das Copyright für diese Homepage, sowie sämtliche Texte und Bilder liegt bei Thomas Spiesl, Johann-Baptist-Zimmermann-Straße 4, 83629 Weyarn