Die TSV-Fußballer gewinnen den Dreikampf 2019

Details
Hauptkategorie: Turniere & Feste
Kategorie: Weyarner Dreikampf
Erstellt: Montag, 24. Juni 2019 12:05
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 09. Juli 2019 11:46
Veröffentlicht: Montag, 24. Juni 2019 12:05
Geschrieben von Thomas Spiesl

Mit dem Wettergott im Bunde waren die Teilnehmer beim 5. Weyarner Dreikampf 2019. Trotz der schlechten Vorhersage blieb es bis zum Abend trocken und alle Sportler hatten ihren Spaß. Den Tagessieg sicherten sich dabei erstmals die TSV-Fußballer. Insgesamt sechs Teams mit acht Spielern traten beim Boccia, Asphaltschießen und Schafkopfen gegeneinander an. Beim Asphaltschießen setzten sich die AH-Kegler vor den Zammgewürfelten durch. Beim Schafkopfen sammelte das Team Stadtplatz 13 die meisten Punkte und die Boccia-Konkurrenz ging an die TSV-Vorstandschaft. In der Gesamtwertung waren am Ende die TSV-Fußballer und das Team Stadtplatz 13 mit jeweils 13 Zählen punktgleich. So musste die Entscheidung am Kicker-Kasten fallen, und die Fußballer gewannen letztlich mit 2:1-Siegen. Mit zwölf Punkten auf dem dritten Platz landete die TSV-Vorstandschaft, vor den AH-Keglern (neun Punkte), Boracay United (acht Punkte) und den Zammgewürfelten (acht Punkte). Nach der Übergabe des Siegerpokals durch den 1. Vorsitzenden Michael Molitor (im Bild links) und dem dritten Vorsitzenden Thomas Spiesl (im Bild rechts), sorgte Sepp das Orginal mit seiner Musik für beste Unterhaltung und es blieb genug Zeit für einen gemütlichen Ratsch.