Header 2013
   

TSV-Vorstandschaft gewinnt den Weyarner Dreikampf

Details

Der zweite Weyarner Gaudi-Dreikampf hat allen Teilnehmern der neun gemeldeten Mannschaften richtig Spaß gemacht, das konnte auch ein zwischenzeitlicher Regenschauer nicht verhindern. Am Ende setzte sich dieses Jahr die TSV-Vorstandschaft durch. Beim Schafkopfen (Hans-Werner Grünwald und Albert Schweiger) belegten die TSVler den zweiten Platz hinter den AH-Keglern (Peter Stacheder und Bodo Feicht), das Boccia-Turnier (Florian Butzenberger und Tobias Kleinmeier) und das Aschaltschießen (Ludwig Muschick und Thomas Spiesl) gewann die Vorstandschaft und landete somit mit 26 von 27 möglichen Punkten auf dem ersten Platz. Dicht gefolgt von den AH-Keglern (22 Punkte), die wie bei der ersten Auflage den zweiten Rang belegten. Der dritte Stockerplatz ging dieses Mal an die SG Weyarn (18 Punkte). Auf den weiteren Plätzen folgten die Recycling Tigers Wattersdorf (15 Punkte), Die Zammgewürfelten (14 Punkte), die TSV-Fußballer (14 Punkte), #DepaarTuben (12 Punkte), Dynamo Tresen (9 Punkte) und die Blahas Fraunried (5 Punkte). Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer ein Grillpaket, außerdem wurden etliche Einzelplatzierungen mit einem Schnapserl gefeiert. Alle Teams hatten viel Spaß und kündigten bereits an, bei der dritten Auflage im Jahr 2017 wieder mit dabei sein zu wollen.

Zahlreiche weitere Bilder vom 2. Weyarner Dreikampf gibt es in der Fotogalerie!

   
© Das Copyright für diese Homepage, sowie sämtliche Texte und Bilder liegt bei Thomas Spiesl, Johann-Baptist-Zimmermann-Straße 4, 83629 Weyarn